Kommunikationsseminare & Einzeltrainings  

Das vereinbarte Honorar versteht sich inklusive Kosten für einen Meetingraum, jedoch zzgl. Reisekosten für Kommunikationsseminare sowie -trainings außerhalb von Wien (AT). Die Rechnungsstellung für das Honorar sowie für die Reisekosten erfolgt nach dem gehaltenen Seminar/Training. Die Rechnung ist prompt ohne Abzug fällig. Die Blockbuchung von Einzeltrainings wird nach der ersten absolvierten Trainingsstunde in Rechnung gestellt. Eine Einheit eines Einzeltrainings dauert 60 Minuten.

Ton- und Videoaufzeichnungen sowie Fotoaufnahmen von Kommunikationsseminaren bzw. Kommunikationstrainings sind aufgrund urheberrechtlicher Gründe nicht gestattet. Habe Sie Interesse an einer Ton- und Videoaufzeichnung oder an einer Fotoaufnahme, so muss dies im Vorfeld detailliert abgestimmt werden.

Bei Stornierung eines Kommunikationsseminares seitens des Auftraggebers bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 50% des Honorars fällig. Bei späterer Stornierung werden 100% des vereinbarten Honorars in Rechnung gestellt. Kann einKommunikationsseminar durch die Seminarleiterin wegen höherer Gewalt, Unfall oder Krankheit nicht eingehalten werden, so wird sich unverzüglich um einen adäquaten Ersatz bemüht.

Bei Stornierung von Einzeltrainings bzw. Kommunikationsseminaren seitens des Klienten bzw. der Klientin bis sieben Tage vor dem Trainingstermin ist es möglich, kostenfrei per E-Mail an office@kathrin-hanzl.com zu stornieren. Bei Stornierung innerhalb einem bis sechs Tage vor dem Trainings- oder Seminartermin werden 25% des Honorars berechnet. Bei Stornierung innerhalb von 24 Stunden vor dem Trainings- oder Seminartermin werden 100% in Rechnung gestellt. Für Personen mit Block-Einzeltrainings bedeutet eine Stornierung innerhalb von 24 Stunden vor dem Trainingstermin den Verfall eines Einzeltrainings. Kann ein Einzeltraining oder ein Kommunikationsseminar durch die Trainerin wegen höherer Gewalt, Unfall oder Krankheit nicht eingehalten werden, so fallen keine Kosten für den Klienten bzw. die Klientin an und der Termin wird verschoben.

Nach der Anmeldung sowie dem Rechnungserhalt zu Kommunikationsseminaren ist eine Anzahlung, die einen Platz im Kommunikationsseminar sichert, zu leisten. Am Tag des Kommunikationsseminares müssen 100% der Rechnung beglichen sein. Bei Abbruch des Kommunikationsseminares seitens des Klienten bzw. der Klientin ist der volle Betrag fällig. Kommunikationsseminare finden ab 5 Personen pro Gruppe statt. Kathrin Hanzl behält sich das Recht vor, bis zu sieben Tage vor Beginn des Kommunikationsseminares den Termin abzusagen. Die Anzahlung wird ehestmöglich rückerstattet.

Moderationen  

Das vereinbarte Honorar für Moderationen versteht sich zzgl. Spesen, Reisekosten und ggf. Reisekosten für ein Briefing. Die Rechnungsstellung erfolgt nach absolvierter Moderation. Das Honorar ist prompt ohne Abzug fällig.

Bei Stornierung einer Moderation seitens des Auftraggebers 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 50% des Honorars fällig. Bei späterer Stornierung werden 100% des vereinbarten Honorars in Rechnung gestellt. Kann eine Moderation seitens der Moderatorin wegen höherer Gewalt, Unfall oder Krankheit nicht durchgeführt werden, so wird ein adäquater Ersatz zur Verfügung gestellt.